Freizeittipps

Abenteuer Atta-Höhle

Im Jahr 1907 bei einer Sprengung der Biggetaler Kalkwerke entdeckt, ist die Atta-Höhle heute eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Über einen rund 80 Meter langen Zugangsstollen gelangen Sie in das größte zusammenhängende Höhlensystem Deutschlands. Der Rundgang führt vorbei an eindrucksvollen Tropfsteinformationen, deren Entwicklung vor Millionen von Jahren begann. Entdecken Sie die farbenfrohe Welt der Stalaktiten, Stalagmiten und Stalagnaten, probieren Sie den in der Höhle gereiften Atta-Käse oder entspannen Sie in der Gesundheitsgrotte.

Anreise:

Zielbahnhof: Attendorn (RB 92)

Von der Bahnhofstraße nach rechts in die Finnentroper Straße, etwa 5 Gehminuten.

Finnentroper Straße 39, 57439 Attendorn, www.atta-hoehle.de

Zurück

Aktionen

Auf Tour im Dreiländereck

Tipps für gelungene Ausflüge mit der 3LänderBahn finden Sie in unserer Freizeitbroschüre hier zum Download!